Software Dienstleistung Wissenswertes Kontakt english
start > dienstleistung > gebäudemodelle

Bei sehr großen und weit verteilten Immobilienbeständen scheint eine umfassende Datenerfassung kaum finanzierbar zu sein.

Die VITRUVIUS GmbH hat in den vergangenen Jahren ein sehr wirtschaftliches Verfahren entwickelt, mit welchem Basisdaten von umfangreichen und heterogenen Gebäudebeständen schnell und effizient erfasst werden können.

Auf Grundlage einer tachymetrischen Vermessung werden Kubaturmodelle mit einer Genauigkeit von unter 5cm erstellt.
Aus diesen Gebäudemodellen werden vollautomatisch Grund-, Wand- oder Dachflächen ermittelt. Darüber hinaus lassen sich vor Ort auch allgemeine baukonstruktive und thermisch relevante Informationen erfassen.

Dieses Verfahren liefert die Grundlagen für ein einfaches Gebäudemanagement.

Beispiel - Kirchen im Bistum Hildesheim

Für das Bistum Hildesheim wurden von VITRUVIUS ca. 1500 Gebäude an ca. 400 Standorten erfasst.
Dabei handelte es sich um Kirchen, Pfarrhäuser, Gemeindezentren oder Kindergärten.

Aus den Gebäudemodellen läßt sich die Bruttogrundfläche, der Bruttorauminhalt, die Dachflächen, Außenwandflächen etc. direkt ableiten.

Gebäudemodell